Mörbisch Chardonnay 2017

Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Reifer gelber Apfel unterlegt mit Blütenhonig, ein Hauch von Orangenzesten, feine Mangonnuancen. Saftig, frische Säure, wirkt leichtfüßig, weißer Apfel im Abgang, zarter Gerbstoff im Nachhall, facettenreicher Speisenbegleiter.

SPEISENEMPFEHLUNG

Fisch, Gemüse

TRINKTEMPERATUR
14-16°C

90 Punkte Falstaff

Wein Datenblatt
RebsorteChardonnay
AnbaugebietNeusiedlersee-Hügelland
HerkunftWeingärten aus der Gemeinde Mörbisch
Bodenschwerer tiefgründiger Lehmboden, kalkhaltiger Boden
Alter der Reben30-35 Jahre
ErntezeitMitte September 2017
FülldatumAug. 2018
Gärungspontane Vergärung in mehrfach gebrauchten Barriques
Hefennatürliche Weingartenhefen (spontane Vergärung)
Ausbau11 Monate in gebrauchten Barriques
Alkohol12,5 Vol %
Lagerzeit5-8 Jahre