Mörbisch Pinot Blanc 2017

Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Floraler Touch unterlegt mit Orangenzesten, ein Hauch von Birne und Papaya, attraktives Bukett. Saftig, elegant, feine Säurestruktur, extraktsüß nach Pfirsich im Abgang, mineralisch im Nachhall, gutes Entwicklungspotenzial.

 

SPEISENEMPFEHLUNG
Fisch, Gemüse

TRINKTEMPERATUR
14-16°C

91 Punkte Falstaff

Wein Datenblatt
RebsortePinot Blanc
AnbaugebietNeusiedlersee-Hügelland
HerkunftWeingärten aus der Gemeinde Mörbisch
Bodenschwerer tiefgründiger Lehmboden, ehemaliger Seeboden
Alter der Reben30-35 Jahre
ErntezeitMitte September 2017
FülldatumJuni 2018
Gärungspontane Vergärung in mehrfach gebrauchten Barriques
Hefennatürliche Weingartenhefen (spontane Vergärung)
Ausbau8 Monate in gebrauchten Barriques
Alkohol12,5 Vol %
Lagerzeit3-6 Jahre