Die Liebe zum Wein und vor allem die Neugier haben uns im Jahr 1991 unseren ersten Hektar Weingarten im Burgenland kaufen lassen.

Mittlerweile bewirtschaften wir 22 ha in Mörbisch, Rust und Oggau am Neusiedlersee. Diese Lagen sind vom pannonischen Klima geprägt und von der Sonne verwöhnt. Die Hanglagen des Leithagebirges liefern uns das Traubengut für gehaltvolle Weine.

Auf unserem Weingut wird nach biologisch-dynamischen Richtlinien gearbeitet, wir sind anerkanntes Mitglied des Verbandes Demeter. Wir setzen ausnahmslos Mittel ein, die aus dem Kreislauf der Natur stammen. Regelmäßige Kontrollen garantieren Ihnen reinen Wein aus intakter Natur. Wenn Sie mehr über die biodynamische Wirtschaftsweise wissen möchten, klicken Sie HIER.

Um aus unseren Trauben erstklassigen Wein bereiten zu können, bedarf es sorgsamer Verarbeitung und viel Zeit. Was uns dabei wichtig ist: behutsame Behandlung der Trauben bei der Lese und beim Pressvorgang, Ruhe für den Wein im Keller, keine Schönung, keine Filtration, keine Zusatzstoffe, ausschließlich Spontangärung. Alle unsere Weine reifen in Holzfässern.

Der Tradition des Burgenlandes folgend, bauen wir eine Vielzahl an Rebsorten aus. Unsere Produktliste finden Sie HIER.